Gare Comedy

Comedy im Gare de Lion geht in die nächste Runde. Am 16. Oktober darf in Wil wieder ordentlich gelacht werden. Denn diese fünf Comedians verdienen das Prädikat 3G zurecht: grossartig, genial, öhm, greativ.

Dieses Mal mit:

 

Retto Jost

Unter den helvetischen Neuhumoristen verkörpert der Berner Retto Jost den – sagen wir mal – knuddeligen Kumpeltyp, zuweilen etwas zu fantasiebegabt und doch nie ganz in jenem Masse peinlich, dass man ihn aus seinem Freundeskreis eliminieren möchte.

 

Caro Knaack

Caro Knaack ist in Schwyz zur Welt gekommen und trotzdem keine Schweizerin. Aber die energiegeladene Mexikanerin gibt gerne zu: Das ist zu 100 Prozent ihre Schuld. Mit ihrer aufgestellten Art begeistert Caro nicht nur das Publikum, sonder auch die Jury. Im September hat sie den SRF 3 Comedy Talent Award 2021gewonnen.

 

Josip Šimić

Josip Šimić ist ein ambitionierter Newcomer der in Dübendorf leibt und lebt. Er erzählt mit Charme über sein Leben und gewinnt somit das Publikum für sich, da die Leute entweder mit ihm oder über ihn lachen müssen. Diesen Jogging-Hosen-Enthusiasten werden Sie nicht so schnell wieder vergessen!

 

Benjamin Delahaye

Verbringen Sie einen Abend mit einem Franzosen! Benjamin Delahaye ist eine typische Expat-Geschichte: für einen Job nach Zürich gezogen, für das Fondue geblieben. Mit Benjamin werden Sie feststellen, dass alle Stereotypen, die Sie über Franzosen kennen, nicht nur wahr sind, sondern auch schlimmer als Sie dachten.

 

Moderation: Frank Richter

Frank Richter schreibt alle seine Witze selbst, auch die schlechten. Er ist ein Freund des schwarzen Humors, allerdings mit Tiefgang. Richter tritt in drei Sprachen auf und spielt regelmässig im deutschen Quatsch Comedy Club. 2021 hat er den SRF Comedy Cup gewonnen. Seither geht es so steil aufwärts, dass er schon bald keine Pressetexte mehr wie diesen schreiben muss.