Les Sauterelles | Gare de Lion, Wil

30 Jahre Kultur beim Silo päsentiert:
LES SAUTERELLES - «YESTERDAY - TODAY»

Seit bald 60 Jahren sind die Urgesteine der Schweizer Beat Musik schon unterwegs. Les Sauterelles sind die Urgesteine der Schweizer Rock-Geschichte und gelten als die hierzulande erfolgreichste Band der Sixties. Sie waren es auch, die 1968 als erste Schweizer Band mit «Heavenly Club» die Hitparade anführten und den 1. Platz 6 Wochen lang verteidigten (insgesamt 13 Wochen in den Top-10). Das war für die damalige Zeit absolut sensationell! Sie waren nicht nur in West-Europa unterwegs, ihre Konzerte führten sie auch hinter den eisernen Vorhang wo sie als neutrale Schweizer mit mehrwöchigen Tourneen in der damaligen Tschechoslowakei auftreten durften. Vor tausenden von Zuschauern ersetzten sie dort sozusagen die westlichen Bands, wie Beatles, Stones, Kinks, etc. und das mit phänomenalem Erfolg!

Toni Vescoli gründete die Band 1962 und ist seitdem ihr Leadsänger und Gitarrist. Düde Dürst an den Drums und Freddy Mangili am Bass sind seit 1965 dabei. Peter Glanzmann ersetzte 1993 den 1990 verstorbenen Gitarristen Rolf Antener. In Peter Glanzmann haben sie einen Gitarristen gefunden, der an Vielseitigkeit und Virtuosität seinesgleichen sucht.

Auf ihrer aktuellen «Yesterday - Today» – Tour spielen sie sich mit ihren eigenen Hits, wie: «Hongkong», «Dream Machine», natürlich dem unvergesslichen «Heavenly Club», etc., ergänzt durch Covers der Beatles, Stones, Kinks und Bob Dylan durch ein Stück Musikgeschichte. Klar, dass sie aber auch Songs aus dem neuen Album «Today» mit im Gepäck haben. Les Sauterelles reissen noch heute Jung und Alt mit. Authentische «Beat»-Nostalgie in Reinkultur – gespielt mit dem Druck und Power von heute – Spielfreude pur!

Weitere Infos: www.sauterelles.ch