Mo Lowda and the Humble (USA) & Eaglewow | Gare de Lion, Wil

MO LOWDA & THE HUMBLE (USA)
Mo Lowda & the Humble spriessten aus den mit Bier durchtränkten Kellern von Philadelphia, heute sind sie bekannt für ihr progressives Songwriting und ihre energetische Live Performance. Nach der Veröffentlichung ihres ersten Albums, erlebte das Trio bald den Rausch von ausverkauften Shows in ihrer Heimatstadt. Danach machten sich Mo Lowda auf den Weg das ganze Land zu bereisen und zu berieseln. Der zweite Longplayer Act Accordingly (2016) war eine kurze und süsse Ausgestaltung der natürlichen Entwicklung der Band; eine verfeinerte Version vom bereits vorhandenen eindrucksvollen Sound. Nun geben sie mit dem brandneuen Album „Creatures“ richtig Gas und kommen nach einer Tour mit rund 150 Terminen in den USA endlich auch nach Europa. Wer Bands wie Kings Of Leon mag, wird Mo Lowda & The Humble lieben!

Support: EAGLEWOW (CH)
«Die Songs von Eaglewow zeugen von Wendepunkten im Leben, von Abschied und Neuanfang», erklärt Raffael Brina, Sänger und Gitarrist der Band. Ihre Musik steht für Individualismus und – wie es sich für eine Rockband gehört – für grossartige Liebe. Das pulsierende Grossstadtleben, weite Reisen in fremde Welten und Beziehungsthemen prägen Eaglewow und ihren Sound. Ihre Musik ist unaufdringlich sexy und reisst mit.